Fan

Écrivez un nouveau message dans le livre d’or

 
 
 
 
 
Les champs marqués avec un * sont obligatoires.
Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.
Il se pourrait que votre message n’apparaisse dans le livre d’or qu’après que nous l’ayons vérifié.
Nous nous réservons le droit de modifier, de supprimer, ou de ne pas publier les messages.
3 Einträge.
Michèle Rossi-Ducci schrieb am November 15, 2021 um 10:05 pm
Ich wollte mich bei Ihnen herzlich für die Organisation der heutigen "Show", das Phantom der Oper, bedanken.
Es war absolut großartig: die inspirierten und synchronisierten Musiker sowie der Film selbst.

Ich hoffe, dass Sie in Zukunft noch weitere Schätze für uns bereithalten werden!
Sylvie Orts schrieb am November 15, 2021 um 10:05 pm
Ich war dort und war beeindruckt! !!? Ich empfehle es wegen der Originalität der Veranstaltung: Ein Film, den bisher noch nicht viele Leute gesehen haben, und innovative Musik, die völlig synchron mit den Bildern ist, und Laura Ansaldi ist "in meinen Kopf" gekommen.
Federico Andreani schrieb am November 15, 2021 um 10:04 pm
Einzigartig, außergewöhnlich, originell, ganz zu schweigen von einem neu gemasterten Stummfilm mit einer Musik, die von jungen Studenten des Berklee College of Music (der Akademie für Musiker und Filmkomponisten) geschrieben wurde, gespielt von professionellen Musikern, begleitet von der außergewöhnlichen Stimme der Sopranistin Laura Ansaldi und alles orchestriert von dem jungen Schweizer Dirigenten Bernard Duc. Was könnte besser sein, um Ihnen einen magischen Moment der Wiedergeburt des Stummfilms aus den 20er Jahren mit einer speziell komponierten Musik aus der heutigen Zeit zu bieten.
Verpassen Sie nicht dieses einmalige Ereignis, das am 14. November um 15 Uhr im Casino de Montbenon stattfindet.
de_CHGerman